3D-Druck in Hamburg

Wir haben unser Portfolio erweitert, um Ihren 3D-Druckauftrag schnell und in höchster Qualität zu realisieren. Mittels 3D-Druck können Sie vielfältige individuelle Objekte dreidimensional ausdrucken. Dazu setzen wir auf einen hochmodernen Ultimaker 3 sowie ein zuverlässiges Partnernetzwerk und Erfahrung im Umgang mit neuen Materialien. Als Druckmaterialien besten wir PLA, PVA, ABS, Nylon. Weitere Materialien sind auf Anfrage erhältlich.

Der 3D-Druck von Objekten eignet sich für verschiedenste Anwendungen. Sowohl für den 3D-Druck von Hausmodellen für Architekten und (zukünftige) Hauseigner wie auch die Erstellung von Prototypen in der Industrie. 3D-Druck revolutioniert die Wirtschaft. Lassen auch Sie sich von den Vorteilen der in 3D gedruckten Objekte überzeugen. Nutzen Sie unseren 3D-Druck in Hamburg, um Ihre Objekte in 3D in Ihrem Wunschmaterial ausdrucken zu lassen.

Wir sind stolz darauf, in unserer mehr als 40 jährigen Unternehmensgeschichte nun auch zur 3D-Druckerei geworden zu sein.

Fragen und Antworten zum 3D-Druck:

 

Frage: Was ist die maximale Größe der 3D-Druck-Objekte?

Antwort: 215 x 215 x 200 mm. Größere Objekte können aber aus mehreren Teilen zusammengesetzt werden.

 

Frage: Welche Materialien können Sie verwenden?

Antwort: Wir drucken mit Kunststoffen. Dies sind z.B. PLA, PVA, ABS, Nylon und weitere. Je nach Ihren Anforderungen wählen wir das passende aus. Manche weisen eine höhere Festigkeit auf, benötigen aber längere Druckzeiten. Wir empfehlen für den Start die Verwendung von PLA.

 

Frage: Welche Daten benötigen Sie von uns für den Start des Druck?

Antwort: Am besten ist es, wenn Sie uns eine fertige 3D-Datei in den Formaten STL, OBJ, oder 3MF zukommen lassen. Auf Wunsch können wir gemäß Ihrer Angaben und Skizzen auch ein 3D-Modell erstellen lassen. Dies führt je nach Aufwand zu Extrakosten. Gerne erstellen wir Ihnen vorab ein Angebot.

 

Frage: Können Sie auch die 3D-Modelle erstellen?

Antwort: Auf Wunsch können wir gemäß Ihrer Angaben und Skizzen auch ein 3D-Modell erstellen lassen. Dies führt je nach Aufwand zu Extrakosten. Gerne erstellen wir Ihnen vorab ein Angebot.

 

Frage: Wie lange dauert der 3D-Druck?

Antwort: Dies hängt von der Größe des 3D-Objektes und der gewählten Genauigkeit ab. In der Regel liegt die Druckdauer zwischen 1 Stunde und mehreren Tagen.

 

Frage: Welche Genauigkeit lässt sich mit dem 3D-Druck realisieren?

Antwort: Die Genauigkeit lässt sich auswählen. Dabei kann zwischen einer Genauigkeit von 0,06 mm bis 0,2 mm gewählt werden. Die Genauigkeit unseres 3D-Druckers ist sehr hoch und fein.

Lassen Sie uns gerne über das folgende Formular Ihre 3D-Druckanfrage (als stl-Datei) zukommen. Nach einer kurzen Prüfung Ihrer Daten werden wir schnellstmöglich mit einem Angebot auf Sie zurückkommen.

Sie haben nicht gefunden, was Sie suchen? Wir beherrschen auch eine Vielzahl an weiteren Sonderanfertigungen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!